HundinPuT

Ulrike Lindermann
Erlenstraße 8

56727 Mayen

laralasse@t-online.de

Tel.:02651-901791

Handy:0171-8724910

 

ATN Tiergestützte Sozialarbeit Absolvent - Tiergestützte Sozialarbeit Ausbildung - ATN Akademie für Tiernaturheilkunde

Mitglied im:

 

Vom 02.-04.11.2018 fand auf vielfachen Wunsch der Teilnehmer/innen ein Aufbauseminar zur "Tiergestützten Intervention- Der Einsatz von Hunden in Pädagogik und Therapie" über den EREV statt. Es hat wieder viel Freude gemacht mit sehr netten Teilnehmerinnen ein konstruktives Wochenende zu verbringen, wie alle bestätigt haben. Monika Zwank mit Lotte und Ulrike Lindermann mit Lucy möchten sich hier noch einmal bei den Teilnehmerinnen bedanken.

 

 

Seit November 2017 findet die Weiterbildung zum Schulhundeteam der Hundeschule Rhein-Ahr statt. Gerne ist Ulrike Lindermann bei den verschiedenen Modulen als Referentin für die netten Mensch-Hund-Teams dabei.

                              Hund Murphy nach erfolgreicher Praxis-Prüfung zum Schulhund 

Im November 2017 fand unsere Fortbildung zum Einstieg in das Thema "Tiergestützte Interventionen. Der Einsatz von Hunden in Pädagogik und Therapie" über das MädchenHaus Mainz im wunderschönen Dorfbüro in Bodenheim statt. Die Referentinnen Monika Zwank und Ulrike Lindermann und ihre Hunde Lotte und Lucy möchten sich an dieser Stelle noch einmal bei den netten und engagierten Teilnehmerinnen für die gute Zusammenarbeit bedanken ( leider fehlen zwei Teilnehmerinnen auf dem Foto )!

Die Fortbildung "Tiergestützte Interventionen. Der Einsatz von Hunden in Therapie und Pädagogik" über den EREV hat auch in 2017 in Remagen stattgefunden. Die Referentinnen Monika Zwank mit Hündin Lotte und Ulrike Lindermann mit Hündin Lucy möchten sich bei allen Teilnehmer/innen ganz herzlich bedanken!  Es hat uns viel Freude bereitet mit Euch "unser Thema" der Tiergestützten Interventionen zu erarbeiten. Schön, dass wir auch von dieser tollen Gruppe hier ein Foto zeigen dürfen. 

Auch in 2016 hat die Fortbildung " Tiergestützte Interventionen. Der Einsatz von Hunden in Therapie und Praxis" über den EREV stattgefunden. In diesem Jahr fand die Fortbildung in Remagen statt, wieder mit dem bewährten Referententeam Ulrike Lindermann mit Hündin Lucy und Monika Zwank mit Hündin Lotte. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer/innen für das spannende und konstruktive Wochenende zu diesem Thema und freuen uns, dass wir hier mit dem Einverständnis aller ein Gruppenfoto zeigen können:

 

 

Die Fortbildung "Tiergestützte Interventionen. Der Einsatz von Hunden in Therapie und Pädagogik" in Königswinter 2015 über den EREV hat stattgefunden. Das Referententeam Monika Zwank mit Hündin Lotte und Ulrike Lindermann mit Hündin Lucy bedanken sich an dieser Stelle nochmals für die vielen positiven Rückmeldungen ( doppelt! ) der Teilnehmer/innen. Gerne kommen wir dem Wunsch nach die Fortbildung für andere Kollegen/innen zu wiederholen bzw ein aufbauendes Seminar zu diesem Thema anzubieten. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren mitgebrachten Themen und Materialien die Erwartungen der Teilnehmer/innen erfüllen konnten.

 

Wir danken allen Teilnehmer/innen für die Erlaubnis die Fotos auf dieser Seite zu zeigen.